TERRIER.DE : TIERHEIM

Milo - Terriermix - 10 Jahre alt

Kleiner Power-Opi sucht Familie für unterhaltsamen Lebensabend

Klar, mit seinen 10 Jahren ist Milo natürlich kein junger Spund mehr. Lassen Sie ihn das aber bloß nicht hören! Und wenn doch, würde er es ohnehin abstreiten. Ganz nach dem Motto ?Jeder ist so alt, wie er sich fühlt? benimmt sich unser ungewöhnlicher Opi nämlich wie ein junger Hund. Er mag einfach nicht akzeptieren, dass er schon 10 Jahre auf seinem strubbeligen Buckel hat und weigert sich strikt, sich wie ein älterer, gesetzter Herr zu benehmen, wie man das bei einem Hund seines Alters erwarten würde.

Tatsächlich steckt Milo mit seinem schier unerschöpflichen Temperament selbst jüngere Hunde locker in die Tasche. Faul vor dem Ofen oder auf dem Sofa liegen? Das ist nicht nach Milos Geschmack! Nein, da zieht es der jung gebliebene Hundeopa lieber vor, mit Herrchen oder Frauchen lange Spaziergänge zu unternehmen. Und mit ?lange? ist nicht nur eine Runde um den Block gemeint! Milo hat Ausdauer für zwei und hält selbst bei längeren Wanderungen locker mit.

Und nicht dass sie denken, der ältere Herr würde schön langsam und mit gesetztem Tempo neben Ihnen her trotten! Nein, Milo rennt, was die kurzen Beinchen hergeben und hat in derselben Zeit wie Sie vermutlich mindestens den doppelten Weg absolviert. :-) Wenn nicht das Geburtsdatum in seinem Impfpass wäre, würden wir ihn niemals auf 10 Jahre schätzen!

Milo ist ein richtiger kleiner Sonnenschein. Er ist freundlich zu allen Menschen, kinderlieb (er kennt Kinder ab ca. 7 Jahre) und gutmütig. Seine Augen funkeln nur so vor Begeisterung, wenn man sich mit ihm beschäftigt, sein Schwänzchen wedelt wie ein Propeller und das ganze Gesicht scheint nur so zu strahlen. Er genießt es, zu schmusen und zu kuscheln ? aber noch mehr freut er sich, wenn er gemeinsam mit seinen Bezugspersonen etwas unternehmen darf. Dann ist er in seinem Element. Da er von Natur aus sehr neugierig und aufgeschlossen ist, liebt er es, Ausflüge zu machen, neue Wege und Schnüffeleien zu entdecken und seine Welt zu erforschen.

Sicher würde er gerne auch noch das eine oder andere lernen. Dafür ist man ja nie zu alt und Milo sowieso nicht.

Im Haus ist Milo brav und sauber. Wir denken auch, dass er einmal kurzzeitig allein bleiben könnte, ohne etwas anzustellen. In seinem Tierheim-Zwinger zumindest benimmt er sich vorbildlich.

Mit Hündinnen ist Milo sehr gut verträglich. Bei Rüden entscheidet er nach Sympathie. Er ist jeder kein Raufer und bei Hundebegegnungen während der Gassi-Runde macht er normalerweise keine Probleme. Nur sein eigenes Revier möchte er verständlicherweise nicht mit einem männlichen Rivalen teilen.

Leider wird sich die Vermittlung von Milo nicht einfach gestalten. Tierfreunde, die bereit sind, auch einen älteren Hund bei sich aufzunehmen (ohnehin selten genug), schätzen dabei das ruhige Wesen eines Seniors, der die Sturm-und-Drang-Zeit längst hinter sich hat. Damit jedoch kann unser Power-Opi nicht dienen! Und Familien, die einen aktiven und unternehmungslustigen Hund suchen, wünschen sich meist einen jüngeren Kandidaten. Es ist vertrackt! Als atypischer Senior fällt Milo durch jedes Raster! Er ist halt etwas ganz Besonderes und lässt sich nicht gern in eine Schublade stecken.

Für ihn suchen wir daher genauso besondere Menschen. Wer kann Milo einen interessanten, abwechslungsreichen und erfüllten Lebensabend schenken? Wer möchte unserem jung gebliebenen Senior eine Chance geben? Bitte melden Sie sich, denn im Tierheim ist es unserem Power-Opi viel zu langweilig! :-)



 

 

 

Kontakt

Katrin Meserth - Tierschutzverein Kronach - tsvkc@gmx.de - 96317 Kronach, DE - Tel.: 09261 / 20111

Für Milo haben sich bisher 115 Besucher interessiert.

<- zurück