TERRIER.DE : TIERHEIM

ALBA - Westi in NOT!! GNADENPLATZ gesucht!!! - West Highland White Terrier - 12 Jahre alt

ALBA – Westi in Not benötigt Hilfe!

SOS - Dringend GNADENPLATZ für alte, verlassene Hundeseele gesucht!!!

ALBA sucht ausschließlich einen Endplatz! Bitte keine Pflegestellenangebote!

RASSE: West Highland White Terrier
CHARAKTER: freundlich, menschenbezogen, verträglich
GESCHLECHT: Hündin
ALTER: ca. 12 Jahre (geb. ca. 2006)
SCHULTERHÖHE: ca. 26 cm
GESUNDHEITSZUSTAND: vermutlich nahezu taub und blind
KATZENVERTRÄGLICH: nicht bekannt
DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (R), Aufnahmedatum: 8.12.2018
VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit (Ausland: gerne übernehmende Vereine)

Und plötzlich war sie alt – alt, ausgedient und verstoßen. Fundhündin Alba wurde Anfang Dezember alleine und hilflos aufgefunden. Ein Chip konnte zwar ausgelesen werden, dieser erbrachte jedoch keine Hinweise auf den Halter, denn der Chip ist nicht registriert. Bislang hat sich auch niemand nach Alba erkundigt.

Alba gehört leider zu den sehr traurigen Fällen im Tierheim. Bei ihrem Auffinden war Alba in einem gepflegten und gut ernährten Zustand, so dass man davon ausgehen kann, dass sie ein gutes Zuhause hatte. Wahrscheinlich war Alba aufgrund ihres Alters nicht mehr erwünscht, denn Alba ist bereits eine Hundeseniorin im Alter von mindestens 12 Jahren. Nach ersten Einschätzungen ist Alba zudem fast taub und blind.

Nun sitzt Alba im feuchten, kalten Tierheimzwinger und versteht die Welt nicht mehr – wo ist sie hier bloß gelandet? Alba kann nicht begreifen, warum sie von heute auf morgen verlassen wurde. Allein, einsam und verlassen auf wenigen Quadratmetern – ohne Ansprache, Zuneigung und Trost.

Das möchten wir schnellstens ändern, denn besonders für ältere Hunde, die ihr ganzes Leben in einer Familie gelebt haben, ist ein Umzug ins Tierheim ein absolutes Desaster. Ihre sensible, alte Seele verkraftet diese Enttäuschung und Demütigung nur sehr schwer und sie leiden entsetzlich. Auch in Spanien ist es um diese Jahreszeit bitterkalt und Alba friert, deshalb suchen wir dringend ein schönes Plätzchen für unsere Alba. Das Leben dieser bescheidenen Seniorin darf bitte nicht hinter Gittern enden! Wo sind die Menschen, die mit dem Herzen sehen und Alba – ohne Wenn und Aber – eine helfende Hand reichen?

Alba ist ab dem 28.12. zur Adoption freigegeben, wir suchen bereits jetzt händeringend ein warmes Gnadenplätzchen für Alba. Ein Platz im Herzen lieber Menschen und etwas Aufmerksamkeit – mehr wünscht sich die liebe Hundeomi nicht und wäre unendlich glücklich, wenn sie so schnell wie möglich die Gitterstäbe hinter sich lassen dürfte.

Bei ihrer Ausreise ist Alba geimpft, entwurmt, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Heimtierausweis.

Vermittelt wird Alba nach positivem Vorbesuch und mit Schutzvertrag. Für Alba suchen wir einen liebevollen Gnadenplatz. Eine Schutzgebühr fällt nicht an; lediglich eine Kaution in Höhe von € 150,- wird erhoben, die nach der Aufnahme von Alba in voller Höhe zurückerstattet wird.

HP-Link_ALBA (weitere Fotos):
https://www.heimatlose-hunde.de/alba/

Kontakt: info@heimatlose-hunde.de | Heimatlose Hunde e.V.

Bitte ausschließlich ERNSTGEMEINTE Anfragen mit Angabe Ihres vollständigen Namens und Ihrer Telnr. Anonyme Anfragen werden nicht berücksichtigt!

Anzeige ist vom 21.12.2018



 

 

 

Kontakt

Kim Becker - Heimatlose Hunde e.V. - kim@heimatlose-hunde.de - 0 Spanien, I - Tel.: 0172-6966577

Für ALBA - Westi in NOT!! GNADENPLATZ gesucht!!! haben sich bisher 121 Besucher interessiert.

<- zurück