Airedale Terrier aus dem Schwarzwald

Der Grundstein für ein glückliches und gesundes Hundeleben wird in den ersten Lebenswochen gelegt. Die Auswahl des geeigneten Züchters ist daher von großer Bedeutung und der Welpenkauf Vertrauenssache. Auf diesen Seiten finden Sie alles Wichtige über mich, über meine kleine aber feine Liebhaberzucht und über meine tollen Airedale Terrier aus dem schönen Schwarzwald.

Über mich

Hundezucht ist meine Passion. Ich stamme aus einer Züchterfamilie und bin mit Hunden groß geworden. Schon meine Mutter hat sich 50 Jahre lang der Hundezucht verschrieben. Für mich war es eine Frage der Zeit, wann ich selber in die Hundezucht einsteige.

Der Airedale Terrier war schon immer meine große Liebe und auch meine Familie konnte ich für diese tolle Rasse begeistern. Im Juli 1996 fiel dann mein erster Wurf und so züchte ich seit mehr als 20 Jahren meine Airedale Terrier „of Wediman’s Star“

Ich züchte im Klub für Terrier (KFT), der mit seinen Zuchtbestimmungen dem Verband für das Deutsche Hundewesen VDH angeschlossen ist. Dies ist ein besonderes Qualitätsmerkmal für meine Welpen, denn die Züchter im KfT müssen optimale Zuchtbedingungen garantieren. Dazu muss sich jeder Züchter ein umfangreiches Wissen bezüglich Vererbungslehre, Ernährung, Haltung und Aufzucht von Welpen aneignen und auch nachweisen.

Der Zuchtwart des KfT besucht den Züchter und vergewissert sich, ob dieser das notwendige Wissen vorweist und ob die Örtlichkeiten zum Züchten der entsprechenden Rasse gegeben sind. Sind alle Voraussetzungen erfüllt genehmigt der Zuchtwart die Zucht.

Regelmäßiger Besuch in den ersten Tagen nach der Geburt eines Wurfes und eine Endabnahme vor der Abgabe gehört ebenso zu den Aufgabe des Zuchtwartes.

Alle unsere Welpen haben eine Ahnentafel des Klubs für Terrier. Sie sind bei der Abgabe entwurmt, gechipt und bestens auf das Leben in ihren Familien vorbereitet.