British Weekend 2021

Unsere erste Terrier.de on Tour nach endlos langem Corona-Lockdown – wir waren zum British Weekend auf dem Rittergut Remeringhausen Nähe Stadthagen. Schon bei unserem ersten Besuch vor zwei Jahren waren wir von der besonderen Atmosphäre begeistert und auch in diesem Jahr gab es im weitläufigen Park um die historischen Gebäuden  viele Attraktionen. Oldtimertreffen, Falknershow , eine Vorführung von Hütehunden und zahlreiche Verkaufsstände, mit einem ausgewählten Angebot nicht nur für Tier- und Gartenfreunde.  Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, mit britischen Spezialitäten dazu Dudelsackmusik und ein leckeres Guinness . Eine sehr schöne Veranstaltung auf der wir uns sehr wohl gefühlt haben.

Aber wir waren natürlich vor allem wegen der Kerry Blue Terrier gekommen. Die Kerrys haben  ihren Ursprung in der Grafschaft Kerry, einer hügeligen Landschaft im Süden Irlands  und sind damit „typisch britisch“.

Antje und Rudolf Jun züchten diese tolle Terrierrasse (of Kerry Castle) und stellen sie alljährlich  zusammen mit dem Förderverein Kerry Blue Terrier des Klub für Terrier (KfT) auf dem Britsh Weekend vor. Ihr Zelt am Rande der Veranstaltungswiese ist Treffpunkt für alle Terrierfreunde. Man trifft vertraute Gesichter und knüpft neue Kontakte bei Kaffee und leckerem Kuchen. Zwischendurch geht’s dann mit allen auf die große Wiese, wo Antje in großer Runde ihre Kerrys vorstellt. Man erfährt viel Interessantes über Herkunft und Geschichte der Kerrys, über Haltung und Pflege, Lustiges und Launiges und kann sich so ein Bild machen, ob der Kerry Blue Terrier auch in die eigene Familie passt.

Es war wieder eine sehr schöne Veranstaltung, die nach langer Logdown Zeit richtig gut getan hat und wir werden im nächsten Jahr sicher wieder dabei sein.

Ach ja – und natürlich haben wir auch ein wenig „gearbeitet“:

… fotografiert …

… und auch ein bisschen geschmust.

Und ein wenig von der tollen Stimmung haben wir auch noch für euch eingefangen:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.