British Weekend auf dem Rittergut Remeringhausen

British Weekend

Gestern waren wir zum British Weekend auf dem Rittergut Remeringhausen bei Stadthagen. Diese Hommage an die Britischen Inseln und den britischen Lebensstil fand zum neunten Mal statt und auf dem sehr schönen und weitläufigen Gelände gab es alles, was man mit „Britisch“ in Verbindung bringt: Highland Games, Dudelsackmusik, Polo Cross, Scottish Country Dancing, typisch britische Kleidung, Oldtimer, Kunstgewerbe und auch für das leibliche Wohl war gesorgt (Guinness J). Und natürlich durften auch britische Hunderassen nicht fehlen.

Die Terrier waren vertreten durch Familie Jun und Ihre Kerry Blue Terrier of Kerry Castle.

Am Rande eines Teiches stand ein Zelt mit sechs Kerry Blue und einem Sealyham und Familie Jun beantworteten unterstützt von Sebastian Schmidt-Kort die Fragen der interessierten Besucher. Für besonders Interessierte (uns z. B :-)) gab es sogar Kaffee und lecker Kuchen.

Auf der großen Teichwiese fanden verschiedene Präsentationen statt und auch die Kerry Blue wurden in großer Runde vorgestellt. In einem kurzweiligen Vortrag stellt Frau Jun die Rasse vor, sprach über Herkunft, Geschichte, über Haltung und Pflege und die spezifischen Rassemerkmale.

Ich habe dabei sogar etwas Neues gelernt. Das lange Fell im Kopfbereich der Kerrys hatte bei der Dachsjagd die Aufgabe die Attacken der Dachse ins Leere – sprich ins Fell – laufen zu lassen.

Sehr selten ist es auch, dass bei solchen Anlässen eine so komplette „Terrierfamilie“ anwesend ist. Mit Uromi Next Generation van Daelenbroek, Omi Xenis von Rheinhorts, dem stolzen Papa Quite Cooper zur Saliergruft und Mami Ballyshannon Rois of Kerry Castle und den beiden Youngstern Conamara Clair und Corncallee Filis of Kerry Castle waren 4 Generationen vertreten.

Es war eine tolle und interessante Veranstaltung in einem sehr schönen Ambiente und wir werden sicher beim nächsten Mal wieder dabei sein.

Ach ja – am nächsten Wochenende hat Conamara Claire ihr Ausstellungsdebut bei der Ausstellung der KfT-OG Münster in Emsdetten (wieder eine super Gelegenheit zum „Terriergucken“).

Wir sind gespannt und drücken Claire die Daumen !

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.