Kooperation Klub für Terrier und Terrier.de

Klub für Terrier und Terrier.de

Eine Kooperation mit Zukunftsperspektive

Foto: Gemeinsames Gespräch in Baunatal: Herr Schmidt-Kort, Frau Wolf, Herr Wolf, Frau Bottenberg, Herr Schmid, Herr Schüttke (von links)

Die Kommunikationslandschaft hat sich seit der Verbreitung des Internets rasant verändert.

Der große Themenbereich „Hund“ mit all seinen Facetten wie Zucht, Ernährung, Sport oder allgemeiner Freizeitgestaltung mit dem Hund stößt auf großes Interesse und wird von allen Medien reichhaltig bedient.

In den sozialen Medien wie Facebook, Twitter, Instagram und Co. bis hin zu YouTube treffen sich viele Terrierfreunde- und Interessierte und häufig ist Google der erste „Ansprechpartner“, wenn es darum geht, gezielt Informationen zu finden.

Der Klub für Terrier stellt auf seiner Homepage www.kft-online.de und in dem von ihm herausgegebenen Mitteilungsblatt „der Terrier“ im Wesentlichen Informationen zur Verfügung, die überwiegend einen recht speziellen Charakter haben und hauptsächlich für die Mitglieder des KfT, also eher für eine interne Personengruppe, von Interesse sind.

Das von Familie Wolf betriebene Internetportal www.terrier.de, liefert zusätzlich viele interessante Informationen rund um das Thema „Terrier“ und ergänzt damit die Homepage des KfT ideal für alle Terrier Fans.

Die aktuell gestaltete Homepage www.terrier.de und die damit verbundenen Social Media Seiten verzeichnen schon heute eine hohe Zahl an Besucher.

Dies bedeutet für beide Kooperationspartner eine Aufwertung der eigenen Seiten mit viel Wissenswertem und Informativem und macht damit die Seiten für ein breites Publikum interessant.

Den Bekanntheitsgrad von www.terrier.de nutzen KfT Züchter schon sehr erfolgreich, um sich in diversen Rubriken vorzustellen und ihre Welpen zu präsentieren. Diese Möglichkeit ist und bleibt nur VDH organisierten Züchtern vorbehalten.

Was liegt da näher, als eine Kooperation zwischen Klub für Terrier und Terrier.de mit dem Zweck einer Zusammenarbeit auf Basis gemeinsamer Ziele zum gegenseitigen Nutzen und zum Wohle unserer Terrier.

Am 24. Mai 2019 fand in Baunatal deshalb ein weiteres Treffen statt, um die Kooperation zwischen dem Klub für Terrier und dem Terrier.de zu gestalten.

Die Feinheiten der Kooperation werden in einem noch zu erarbeitenden Vertrag festgelegt. Über den Stand der Verhandlung werden die Mitglieder des KfT und die Nutzer des Internetportals www.terrier.de laufend informiert.

2 Kommentare
  1. Gerhard Modrow
    Gerhard Modrow sagte:

    Moin die Internetseite hat nur wenige Rassen. Was ist mit den anderen Rassen z. B. Norfolk Terrier? Wo bleiben da Berichte und Bilder……

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.