Ausstellung KfT-OG-Münster

Ausstellung der KfT OG Münster

Heute waren wir auf der Ausstellung der KfT-Ortsgruppe Münster. In einem schön gelegenen Waldstück im Emstetten waren drei Rechtecke (Ringe) markiert und darum herum gruppierten sich viele Zelte, vor denen die Züchter mit ihren Hunden warteten bis ihr Terrier zur Präsentation aufgerufen wurde.

Es waren sehr viele Rassen vertreten und man konnte bei manchen die Anspannung spüren, wobei wir uns nicht sicher sind, wer aufgeregter war, die jeweiligen Frauchen/Herrchen oder ihre Terrier.

Am letzten Wochenende hatten wir auf dem British Weekend in Stadthagen Frau Jun mit ihrem Kerry Blue Mädchen Conamara Claire of Kerry Castle kennengelernt. Claire hatte heute ihren allerersten Ausstellungsauftritt und wir waren dabei als sie sich im Ring dem Zuchtrichter vorstellte. Sie hat ihre Sache wirklich toll gemacht! Nach dieser ersten Erfahrungen ist sie gut vorbereitet für ihre nächsten Auftritte in Lübeck und Hannover.

Eine richtige kleine Schmusebacke haben wir auch kennengelernt – Nino vom Borbach, ein kleiner Glatthaar Foxterrier aus Herdecke, der gar nicht genug gestreichelt werden konnte. Linus sucht noch ein Zuhause und wir drücken ihm die Daumen, dass er eine ganz tolle Familie findet.

Und natürlich haben wir bei all der versammelten Terrierkompetenz auch wieder etwas gelernt. Norfolk oder Norwich Terrier unterscheiden sich ja wesentlich durch die Stellung der Ohren (stehend oder hängend) und wir konnten uns nie merken, welche Rasse nun stehende und welche hängende Ohren hat.

Achtung – Eselsbrücke: Norfolk mit „f“ wegen der „f“allenden Ohren.

Vielen Dank für diese einprägsame Erklärung an Candy und Frau Langefeld von den Norfolk Terriern Peanuts aus Grossenkneten

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.