Terrier.de Design

Neues Design – neues Konzept

Mit der neuen Version unserer Homepage ist auch ein neues Konzept verbunden. Das neue Design ist responsitiv, d.h. optimiert, nicht nur für PC’s, sondern auch für Handys und Tabletts.

Social Media Kanäle haben in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen.

Wir haben dieser Entwicklung Rechnung getragen und sind nun seit einiger Zeit mit eigenen Account u.a. auf Facebook, Instagram und anderen vertreten.

Für alle, die auf Terrier.de vertreten sind hat das den Vorteil, dass ihre Präsenz sich nicht nur auf unsere Homepage beschränkt, sondern je nach Thema auch optimal und automatisch in die wichtigsten Social Media Kanäle verteilt wird.

Wir möchten Sie mit dem Neustart von Terrier.de gleichzeitig einladen bei uns mitzumachen – wie und wo – dazu finden Sie alle Informationen unter „Mach mit

 

 

1 Antwort
  1. Frank Hansen
    Frank Hansen sagte:

    Sehr geehrte Frau Wolf,
    sehr geehrte Damen und Herren,

    Glückwunsch zur Neugestaltung der neuen, informativen Seite, die optisch ansprechend ist.

    Zu meinem Bedauern vermisse ich aber einige Terrierrassen, die in der Vergangenheit auf der Vorgängerseite von Terrier.de aufgeführt wurden.
    Es wäre nicht nur der Vollständigkeit halber ein Pluspunkt, sondern auch ein Zeichen des Respekts, wenn die „bullartigen Terrier“
    (American Staffordshire Terrier, Bullterrier, Pitbull-Terrier und Staffordshire Bullterrier) auf der Seite präsentiert würden.
    Respekt schon deswegen, denn seit Erlass der mehr als fragwürdigen Landeshundegesetzen (die kynologisch und aus Sicht der Veterinäre inhaltlich resp. fachlich widerlegt werden), der Diskriminierung von Hund und Halterder unberechtigten pauschalisierten Vorurteilen haben auch diese Hunderassen entsprechende Beachtung verdient. Sie gehören rassegeschichtlich genauso wie die anderen Vertreter der Terrier zur gleichen Kategorie, wie es der FCI ebenso vorgibt.

    Ich hoffe, dass Sie meine Anregung aufgreifen und entsprechende Ergänzung aufnehmen.

    Herzlichen Dank für ihre Aufmerksamkeit und

    schöne Grüße

    Frank Hansen

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.